*
banner
Menu
Wetter Online

Get Adobe Reader

Auf unserer Homepage sind einige PDF-Dateien
zum Herunterladen bereitgestellt. Dazu benötigen Sie falls nicht installiert den kostenlosen Adobe Reader


updated


Letzte Änderung: 17.01.2019
Verschiedenes : Ein verspätetes "Happy New Year 2019"!!!
17.01.2019 17:39 (144 x gelesen)

Hallo Allerseits,
die Vereinsarbeit im Jahr 2018 hat so gut aufgehört und das Jahr 2019 hat so gut angefangen, dass bei uns genug Motivation da ist, auch im 15. Jahr nach dem Tsunami weiterzumachen. Allen Mitgliedern, Paten und Spendern ein herzliches Dankeschön, auch im Namen des Vereins und unserer vielen Kinder!

 - Bis auf wenige "Nachzügler" haben alle Mitglieder und Paten ihre Beiträge für 2019 bereits eingezahlt. Das erleichtert unsere Arbeit sehr.

 - Wir konnten im neuen Jahr bis heute schon 11 neue Patenschaften vermitteln - so viele wie noch nie seit dem Tsunami! Die Gesamtzahl der vermittelten Patenschaften ist damit auf 371 gestiegen. Außerdem haben wir 4 neue Mitglieder gewinnen können.



- Durch eine Firmenpleite haben wir seit Januar 2019 neun Kinder in die Obhut des Vereins übernehmen müssen. Um alle Kinder bis zum Abitur fördern zu können, brauchen wir rd. 9.000 Euro. Wir freuen uns sehr, dass wir keines der Kinder "im Regen stehen" lassen müssen, weil wir durch großzügige Spenden der Kolpingsfamilie Deißlingen (in der unser Vereinsmitglied Gerhard Würthner langjähriges Mitglied ist), der INIT GmbH, Karlsruhe (www.initse.com) und der IRIS GmbH, Berlin (www.irisgmbh.de) - mit beiden Unternehmen bin oder war ich geschäftlich "verbandelt" - sowie einige weitere "unverhoffte" Spenden vollen Ausgleich bekommen haben. Wir und die Kinder sagen hierfür allerbesten Dank.

- Wir haben gerade als Patenbeiträge 2019 den stolzen Betrag von 62.000 Euro nach Sri Lanka überwiesen. Dieser Betrag hat sich in den letzten Jahren als „Größenordnung“ eingependelt.

- In 2018 und auch in diesem Jahr waren oder sind in fast jedem Monat Paten oder Patenfamilien vor Ort in Sri Lanka, um ihre Kinder zu besuchen. Darüber freuen wir uns sehr!

- Seit 2013 haben wir bisher 5 Schulabgängern ein "Freiwilligenjahr" oder ein AuPair-Jahr in Deutschland vermittelt. Alle machen gute Fortschritte: Maduka mit ihrer jungen Familie in Italien, Namal als vollausgebildete Hotelfachkraft in Reit im Winkl, Dasni als zertifizierte Heilerziehungspflegerin in Brachenreuthe und Stefanie als AuPair mit Aussicht auf weitere Ausbildung zur Hotelfachkraft. Seit Oktober 2018 lebt und arbeitet Malitha in der Dorfgemeinschaft Tennental in Deckenpfronn, Kreis Böblingen. Alle haben gute Aussichten auf qualifizierte Positionen, wenn sie nach Sri Lanka zurückkommen. In den "Startlöchern" steht Kalindu, der wohl im Laufe des Jahres seinen Freiwilligendienst antreten wird.

Mit einem späten „Happy New Year“ – auch von Sister Assumpta und ihrer „Mannschaft“ vor Ort in Sri Lanka – wünschen wir Ihnen/Euch allen ein ereignisreiches 2019 und uns einen weiterhin guten Verlauf im Verein.

Mit besten Grüßen,

Hikkaduwa Verein e.V.

Horst & Uschi Gerland

www.hikkaduwa-verein.de

www.hikkaduwaverein.wordpress.com

Termine 2019:

Samstag, 11. Mai 2019: Benefizkonzert der Salemer Chöre zugunsten des Hikkaduwa Vereins im „Prinz Max“, Salem-Neufrach

Samstag, 16. November 2019: Jahreshauptversammlung im „Fidelius“, Ferienhof Schwehr, Salem-Beuren


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
spendenportal_center_links
Informationsblatt über unsere Patenschaften & Projekte
Information Brochure about our Organization & Projects

Online spenden

Wir bieten Patenschaften "von privat an privat" ohne "Overhead", oder sonstigen Gebühren. Siehe die aktuelle Liste der bedürftigen Kinder
 
Nationalflagge Sri Lanka

Copyrights
          - CMS-Webmaster: T.Keller - Email: Thomkell@gmx.de - powered by WORLDSOFT-CMS -  Nach oben ^
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail